WINEA FLOW. Das innovative Tischsystem, das Lust auf Bewegung macht. Für mein Büro.

Das Tischsystem WINEA FLOW vereint Innovation mit einer klaren Formensprache. Gemeinsam mit dem Designer Uwe Sommerlade hat das Team des WINI Werksdesigns ein Steh-Sitz-Tischsystem entwickelt, das ganz auf den Nutzer ausgerichtet ist. WINEA FLOW überzeugt durch das intuitive Bedienkonzept, die außergewöhnlich schnelle Höhenverstellung, smarte, nutzerfreundliche Details und nicht zuletzt durch sein einzigartiges Design.

Ob digital oder großflächig auf Papier: WINEA FLOW lässt viel Platz und Freiraum für Ihre Arbeitsmaterialien und Ideen. Das modulare Tischsystem lässt sich nach Ihren Vorstellungen konfigurieren. WINEA FLOW ist in verschiedenen Höhenverstellvarianten erhältlich. Auch die angebotenen Kombinationen von Platten, Gestellen, Farben und Materialien sind nahezu unbegrenzt.

Das flächenbündig in die Tischplatte integrierte Bedienelement ist immer präsent und kinderleicht zu betätigen: Das intuitive Auf und Ab von Schalter und Tisch macht Spaß und regt zur häufigen Nutzung der Höhenverstellung an.

Moderne Büroumgebungen bieten Platz für Kreativität, Kommunikation und Konzentration. Als Arbeitsinsel mit zahlreichen Erweiterungsmöglichkeiten wird WINEA FLOW zu einem nachhaltigen und wandelbaren Alleskönner. WINEA TOOLZ MyBox, WINEA SLIM Container, Funktionsschiene mit abschirmenden Elementen sowie Adaptionsmöglichkeiten für Lampen und Bildschirmtragarme lassen sich beliebig miteinander kombinieren.

WINEA FLOW als Zentrum Ihres Besprechungsraums. Die geschwungene Tonnenform und der A-Fuß mit Massivholz bilden eine spannungsvolle und zugleich harmonische Einheit. Der Konferenztisch ist in verschiedenen Plattenformen und Oberflächen, in Größen von 2 m bis 2,40 m und allen Gestellvarianten erhältlich. Der Konferenztisch lässt sich beliebig konfigurieren, beispielsweise mit und ohne Höhenverstellung, mit verschiedenen Elektrifizierungsvarianten und Bedienelementen.

Konstruktives Rückgrat von WINEA FLOW ist das Traversensystem. Die Traversen können linear oder in einem Winkel von 90° miteinander verbunden werden und ermöglichen die Adaption aller Anbauelemente. Auf diese Weise können unter anderem Beinraumblenden, PC -Halterungen, Kabelführungssysteme oder abschirmende Elemente reversibel angebunden werden. Die zur Verfügung stehenden Gestellvarianten können unabhängig von der gewünschten Tischkonfiguration zum Einsatz kommen.

Intelligentes Kabelmanagement am Arbeitsplatz: Zusammen mit der Plattenverschiebung hebt sich der Kabelkanal in den Sichtbereich des Nutzers. Das erleichtert die Zugänglichkeit erheblich und vereinfacht die Elektrifizierung – selbst bei montierter Funktionsschiene.
Intelligent

  • Als Steh-Sitz-Tischsystem entwickelt um die Nutzungshäufigkeit zu steigern

  • Intuitiv bedienbarer Eck-Schalter ermöglicht besonders leichte Bedienung

  • In die Tischplatte integriertes Bedienelement 

  • Übertragung der Bewegung des Tisches auf die Funktionslogik der Bedienung 

  • Lift-Kabelkanal hebt und senkt sich synchron zur Plattenverschiebung

  • Schnellverstellung (HV+), erlaubt das Verfahren zwischen Steh- und Sitzposition (65 cm auf 125 cm) doppelt so schnell wie bei herkömmlichen Motortischen 

  • Soft-Start-/Stopp-Automatik

  • Auffahrschutz (PIEZO™)

  • Geringer Stromverbrauch (0,1 Watt), sowie ein niedriges Geräuschniveau